Sirka Epple | 
Beratung-Seelsorge-heilkundliche Psychotherapie

       

Was ist Seelsorge?

Nach biblischer Überzeugung bilden Geist, Körper und Seele eine Einheit. In dem Wort Seele sieht die Bibel unterschiedliche Bereiche des Lebens. Demzufolge ist Seelsorge beides, Glaubens- und Lebenshilfe. In der Seelsorge wird der Mensch vor dem Hintergrund der unsichtbaren Welt Gottes wahrgenommen.

 Seelsorge ist die Sorge um den ganzen Menschen:  

  •  auf der inner-menschlichen Beziehungsebene

    Jeder Mensch hat seine eigene Biographie und Persönlichkeit. Diese Aspekte wahrzunehmen und dem Menschen zu einem gesunden Selbstbild zu verhelfen, ist Aufgabe der Seelsorge.
  •  auf der  zwischen-menschlichen Beziehungsebene

Der Seelsorge liegt die Beziehungskultur am Herzen. Sie will Menschen Hilfe sein, gestörte Beziehungen zu überwinden und gelebte Beziehung im Alltag zu gestalten.

  • auf der  über-menschlichen Beziehungsebene

    Hier geht es um die Beziehung des Menschen zu Gott. Die Seelsorge empfängt ihre Wirkungskraft und Orientierung vom Erlösungshandeln Gottes in Jesus Christus.  Sie weist den Weg, wie ein von Gott getrennter Mensch Heil erfahren kann und von dieser Begegenung ausgehend das Leben in Freiheit  ordnen und gestalten kann. 

Natürlich sind Sie auch dann herzlich willkommen, wenn Sie diese Ressource nicht nutzen möchten!